Facebook Twitter Google +

Hausratsversicherung

Eine gute Hausratsversicherung deckt viele Schäden rund um Ihr Haus und um Hausrat ab, wie beispielsweise Schäden durch Diebstahl und Einbruch, Feuer, Sturm- und Leistungswasserschäden und Überschwemmungen.

Weiter lesen ...

Auch der Diebstahl von beispielsweise Sachgütern, die zum Hausrat gehören (z.B. Fahrräder etc.), werden mit einbegriffen.

Meist wird die Versicherungspauschale pro Quadratfläche des Wohnraumes berechnet, wobei nicht nur, wie schon erwähnt, der Wohnraum versichert wird, sondern auch der gesamte Inhalt, wie Beispielsweise Möbelstücke und deren Inhalt, elektronische Geräte, Schmuck, Bargeld oder Wertpapiere.

Zudem deckt die Hausratsversicherung nicht nur Diebstahl, Beschädigung oder Zerstörung Ihres Hausrates ab, sondern übernimmt oft auch Sicherungsmaßnahmen, Aufräumkosten und noch vieles mehr. Auch beispielsweise geliehene, sich am Versicherungsort befindende Gegenstände werden mitversichert.

Leistung der Hausratsversicherung ist meistens der Wiederbeschaffungswert oder Reparaturkosten des Hausrates, inklusive von Hausnahen Artikeln wie Gartenutensilien.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie durch verschiedene Maßnahmen wie eine Feueralamanlage oder eine Alarmanlage oder einen Safe die Prämie Ihrer Hausratversicherung sehr kostengünstig und positiv beeinflussen.

Dadurch ist es sehr von Vorteil, wenn jeder eine Hausratsversicherung abschließt, insbesondere wenn Sie wertvolle Gegenstände, wie beispielsweise Wasserbetten oder teure Küchenhilfsmittel oder Antiquitäten, wie zum Beispiel Möbel, Geschirr oder Bilder besitzen.

Auch kann Ihnen der Versicherer, bei Verlängerung der Vertragslaufzeit, einen Dauererlass geben, wobei Sie jedes Mal die Wahl haben, entweder pauschal Ihren Hausrat zu versichern, oder, vor allem wenn Sie sehr wertvolle Einzelstücke haben, jeden Gegenstand einzeln zu bewerten und zu versichern.

Gerade weil man also die meisten Gefahren oder Risiken wie Diebstahl oder Naturunfälle weder voraussehen, noch verhindern kann, ist es in jedem Fall sinnvoll, eine umfassende Hausratsversicherung abzuschließen.